CORONA

Liebe Patientinnen,

wegen der aktuellen Situation, bitten wir Sie Folgendes unbedingt zu beachten:

  • kommen Sie ohne Begleitpersonen zu Ihrem Termin
  • bringen Sie keine Kinder mit in die Praxis
  • bitte tragen Sie, wenn möglich, einen Mund- Nasen- Schutz (Alltagsmaske)
  • melden Sie sich telefonisch, falls Sie Fieber und/oder Husten haben
  • melden Sie sich telefonisch, falls Sie Kontakt zu einer infizierten Person hatten
  • es kann zu kurzfristigen Terminverschiebungen oder Terminabsagen kommen
  • es kann sein, dass Sie von einer anderen Ärztin gesehen werden, als vereinbart wurde
  • bei längeren Wartezeiten können Sie evtl. nicht in der Praxis warten, sondern werden weggeschickt und angerufen
  • die Praxisabläufe wurden angepasst, bitte beachten Sie die Aushänge und folgen Sie den Anweisungen unserer Mitarbeiterinnen

Videosprechstunde

Im Moment reduzieren wir die Sprechstunden in der Praxis, um Ansteckungsmöglichkeiten zu reduzieren. Wir bieten dafür ab sofort eine Videosprechstunde, in der auch viele akute Probleme geklärt werden können. Bitte melden Sie sich per Mail, wenn Sie Bedarf für eine Videosprechstunde haben. Die Verfügbarkeit ist aktuell noch begrenzt, bitte nutzen Sie die Videosprechstunde daher nur in dringenden Fällen.

Ablauf:

  • Anmeldung online (Sie finden die Videosprechstunde unter dem jeweiligen Behandler) oder telefonisch (Achtung: wir sind ggf. nur eingeschränkt erreichbar)
  • Sie erhalten eine Bestätigungsmail
  • Halten Sie sich zur vereinbarten Zeit an einem PC/Laptop oder an einem Handy mit Headset bereit
  • Sie müssen die Lautsprecher-, Kamera- und Mikrofonfunktion zulassen
  • folgen Sie den Anweisungen in der Mail und warten Sie, bis die Ärztin die Verbindung aufruft
  • Die Konsultation erfolgt mit gesicherter Bild- und Tonübertragung, eine Aufnahme ist weder für den Arzt noch die Patientin gestattet
  • Die Sprechstundenzeit muss auf 15 Minuten begrenzt werden, das Programm unterbricht die Verbindung nach dieser Zeit automatisch
  • Sollte doch eine Untersuchung notwendig sein, erhalten Sie zeitnah einen Termin in der Praxis

Neue Krebsvorsorge

Liebe Patientinnen,

seit 01.01.2020 hat sich im Ablauf der frauenärztlichen Krebsvorsorge eine Änderung ergeben. Sie werden in der nächsten Zeit angeschrieben und schriftlich über diese Neuerung informiert. Wichtig ist, dass Sie weiterhin Anspruch auf die jährliche frauenärztliche Vorsorge haben. Wir besprechen die Einzelheiten gerne persönlich mit Ihnen im Rahmen Ihrer nächsten Routinevorsorge. Weitere Informationen unter: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/krebsfrueherkennung.html

Anstellung Melanie Ulbrich

Wir bilden aus: seit 01.10.2019 freuen wir uns über Verstärkung unseres ärztlichen Teams durch Frau Ulbrich. Sie ist Assistenzärztin in der Weiterbildung zur Frauenärztin und hat bereits viel Erfahrung durch ihre Kliniktätigkeit als Assistenzärztin in der gynäkologisch und geburtshilflichen Abteilung des Diakoniekrankenhauses sowie durch ihre vorhergehende Ausbildung und Tätigkeit als Hebamme.

Anstellung Frau Dr. med. Ursula Schottmüller-Sherpa

Seit 01.07.2018 wird unser ärztliches Team durch Frau Dr. med. Schottmüller- Sherpa verstärkt. Sie war langjährig als niedergelassene Gynäkologin in eigener Praxis in der Freiburger Innenstadt tätig und wir freuen uns, Sie und Ihre Patientinnen nun in der Frauenarztpraxis im Stühlinger begrüßen zu dürfen. Ihre Sprechstunden sind Do 10- 14 Uhr, Fr 12- 16 Uhr und Sa 9- 13 Uhr.

Ruhestand Dr. Davor Zavisic

Liebe Patientinnen,

Dr. Zavisic ist seit April 2018 im wohlverdienten Ruhestand.

Die Übergabe der Praxis an Frau Dr. Anna Bodemer und Frau Dr. Susanne Markert ist bereits erfolgt und so können wir Ihnen eine nahtlose Fortführung der Betreuung gewährleisten.

Wir freuen uns sehr, Sie auch zukünftig in unserer Gemeinschaftpraxis „Frauenarztpraxis im Stühlinger“ begrüßen zu dürfen! Wir sind auch weiterhin in allen Belangen der Frauengesundheit für Sie da, damit Sie sich bei uns immer gut aufgehoben und betreut fühlen.

Herzliche Grüße

Ihr Praxisteam der Frauenarztpraxis im Stühlinger

Brusttastuntersuchung

Seit September 2017 verstärkt Frau Toussaint unser Team. Sie ist eine speziell ausgebildete, sehbehinderte medizinische Tastuntersucherin (MTU). Immer Freitag vormittags können Sie Termine bei ihr vereinbaren und ihre Krebsfrüherkennung durch diese spezialisierte Brustuntersuchung ergänzen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter „Leistungen-Krebsfrüherkennung“ oder auf der Homepage www.discovering-hands.de.

Onlinetermine

Wenn Sie außerhalb unserer Sprechzeiten einen Termin vereinbaren wollen, nutzen Sie doch unsere Online- Terminvergabe. Schnell, unkompliziert und jederzeit erreichbar!